Wir sind das Fitnessstudio in Germersheim

Vorstellungsvideo ansehen

Mit uns werden Sie fitter

Was bedeutet Fitnesstraining für uns, ist es ein Trend, oder etwas was man täglich machen kann. Als aller erstes ist Fitnesstraining ein umfassender Begriff, welcher sich auf das körperliche wie auch psychische Wohlbefinden auslegen kann. Wenn Sie spazieren gehen und ihnen tut das körperlich wie psychisch gut, dann haben Sie auch eine Art von Fitnesstraining für ihr körperliches und psychisches Wohlbefinden gemacht.

Damit können Sie aber keine Figur straffen, kein gezieltes Rückenprogramm, zu wenig um dauerhaft erfolgreich ab zu nehmen. Sie merken das Wort Fitnesstraining kann umfassend sein. Um Fitnesstraining erfolgreich auf die körperliche Ziele wie Figur straffen, dauerhaft abnehmen, Verspannungen lösen, Rückenschmerzen lindern, oder gegen den Muskelabbau ein zu setzen.

Brauch es einen speziellen und individuellen Trainingsplan, weil ein jeder Mensch sich tagtäglich andersartig bewegt, ernährt, und tag täglich verhält. Sie wissen es auch bestimmt selber, das unsere Muskulatur bei jedem Menschen grundverschieden täglich beansprucht wird.

Auch unsere tägliche Ernährung wirkt sich verschieden auf unseren Körper aus. Unser tägliches Verhalten im Alltag wirkt sich bei jedem verschieden auf die Psyche aus, die eine oder andere Person kann mit Stress umgehen, die andere Person nicht und deshalb kann auch nicht jeder Trainingsplan oder Trainingsmethode auf den einen oder anderen Menschen gleich wirken.

Wenn Sie schnell körperlich fit werden wollen, dann werden Sie immer wieder auf die Formel Kraft + Ausdauertraining kommen.

Das Kraft- & Ausdauertrainingsprogramm gilt nicht nur als Zauberformel um Ihre körperliche Fitness zu steigern. Sie können auch mit einem gezielten Fitnesstraining ihre Wunschfigur erreichen und bitte beachten Sie, dass das gezielte Fitnesstraining die Wunschfigur formen kann, die Rückenschmerzen lindern und die Verspannungen lösen kann.

Jeden Tag liefert die Wissenschaft neue Argumente für regelmäßiges, systematisches Training. Dabei zeigen immer mehr Erkenntnisse der Experten, dass Bewegung nicht nur die Gesundheit bewahrt, sondern auch gegen fast alle Volkskrankheiten immer noch die beste Medizin ist.

Und diese Gesundheitseffekte sind nicht nur körperlich festzustellen, sie lassen sich auch geistig und sozial positiv nachweisen. Für die meisten Krankheiten gilt: Wer sich schont, stirbt früher.

Im Alter zwischen 20 und 30 erreicht der Mensch seine maximale Muskelmasse. Danach geht es stetig bergab. Ein Verlust von 30 bis 40 Prozent im Laufe des Lebens – sagen Experten – sei normal. Am Ende haben Muskelmasse und Muskelfunktion so stark abgenommen, dass Mediziner von Sarkophonie sprechen.

Dabei muss sich niemand diesem Naturgesetz hilflos ergeben bis er vor lauter Schwäche zum Pflegefall geworden ist. Der menschliche Körper ist tatsächlich ein Wunderwerk der Natur.

Je besser wir ihn kennen, desto mehr können wir ihm und uns helfen, sich wohlzufühlen und optimal und störungsfrei zu funktionieren.

Mit Krafttraining können Sie in jedem Lebensabschnitt beginnen, um im Alter der einsetzenden Sarkophonie (alters-bedingter zunehmender Muskelabbau) frühzeitig entgegenzuwirken.

Krafttraining kann noch mehr als Muskelaufbau. Die Arbeit mit Gewichten produziert in den Muskeln auch eine Fülle von Botenstoffen. Die wirken an verschiedenen Stellen des Körpers wie Hormone. Dort können Sie die Fettverbrennung fördern.

Es wird Zeit, das Sie diesen medizinischen Nutzen des Fitness-Trainings zur Prävention und Reparatur von Krankheiten einsetzen. Sie bekommen es leicht verständlich erklärt, damit Sie sicher Ihre körperlichen Ziele erreichen!

Gratis Probetraining

Kommen Sie in einem unserer Studios vorbei und trainieren Sie kostenlos.
Hier anmelden
Erstellt von Jan Schulze-Siebert
Powered by Chimpify